Einleitung

Die Software zum Dividat Senso ist aufgeteilt in eine Benutzer- und Betreuerumgebung. Dividat Manager ist die Betreuerumgebung. In Manager können Sie einzelne Personen registrieren und Resultate einsehen. Dividat Play ist die Benutzerumgebung.


Zugriff zur Software von Dividat Manager erhalten Sie mit einem beliebigen Computer, indem der Chrome-Browser installiert ist. Andere Browser funktionieren oft auch, werden aber durch Dividat nicht unterstützt.


Weitere Informationen zur Installation von Chrome erhalten Sie auf folgender Webseite: https://www.google.com/chrome/

Login

Starten Sie den Chrome-Browser auf und öffnen Sie folgende Seite um zum Login-Bildschirm zu gelangen. Nach dem Sie die Seite aufgerufen haben, können Sie sich mit den von Dividat zur Verfügung gestellten Login-Daten ins System einloggen.

https://manager.dividat.ch/


Login senso

Personen registrieren

Die Dividat Software ist so aufgebaut, dass das Training personenbezogen geführt wird. In Dividat Manager können Sie einzelne Personen für das Training auf dem Senso registrieren. Folgende Bilder zeigen Ihnen auf, wie Sie eine Person registrieren können.


Nachdem die Person registriert wurde, erscheint sie nicht automatisch auf dem Dividat Play Computer. Sie müssen die Seite zuerst neu laden. Die Seite können Sie mit folgender Tastenkombination neu laden: ALT +F4



Person registrieren senso

Informationen eingeben senso

Spieleinstellungen

In Dividat Manager gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, die sie auf verschiedene Personen abstimmen können. Sie bestimmen welche Spiele für eine Person erscheinen (1). Sie können die Einstellungen der einzelnen Spiele verändern (2). Und Sie können bestimmen ob die Spiele frei wählbar sind oder der Reihe nach gestartet werden (3). \

Damit Sie die zu den Einstellungen gelangen, wählen Sie zuerst eine Person an und klicken Sie auf Training. Bei der ersten Registrierung einer Person erscheinen automatisch alle verfügbaren Spiele.


Wenn Dividat ein neues Spiel veröffentlicht nachdem Sie eine Person registriert haben, dann erscheint das Spiel nicht automatisch. Sie müssen das neue Spiel hinzufügen.


Trainingseinstellungen senso

Spiele hinzufügen senso


Sie habe zwei verschiedene Modi zur Ausführung der Spiele. Im freien Modus können die Spiele in einer beliebigen Reihenfolge angewählt werden können. Im sequentiellen Modus werden die Spiele automatisch der Reihe nach ausgeführt.

Spielmodus auswählen senso


Sie haben auch die Möglichkeit Einstellungen zu den einzelnen Spielen zu ändern oder Spiele für den Benutzer zu löschen. In den Einstellungen können Sie bestimmen, wie lange das Spiel dauern soll und wie die Intensität der Richtungen zu den Schrittbewegungen sein soll.

senso