Einleitung

Die Software zum Dividat Senso ist aufgeteilt in eine Benutzer- und Betreuerumgebung. Dividat Play ist die Benutzerumgebung. In Play können Sie einzelne Trainingsessions absolvieren. Dividat Manager ist die Betreuersoftware. In Manager können Sie Personen registrieren und Resultate einsehen.

Zugriff zur Software von Dividat Play erhalten Sie in einem dafür mitgelieferten Computer.

Login

Beim ersten Gebrauch startet der Bildschirm für die Spielumgebung automatisch auf. Sie werden aufgefordert sich einzuloggen. Das Login zur Benutzung von Dividat Play haben Sie vorab von Dividat erhalten.


Login senso

Personenauswahl

Dividat Play ist so aufgebaut, dass das Training personenbezogen geführt wird. Nach dem Login erscheint daher gleich die Personenauswahl. Bevor sie mit dem Training starten können, gehen Sie auf https://manager.dividat.ch/ und registrieren Sie die gewünschten Personen. Eine Anleitung zur Bedienung von Dividat Manager finden Sie auf dieser Seite unter der Rubrik Manager.


Personenauswahl senso

RFID-Marken

RFID-Marken können benutzt werden um in Dividat Play eine Person auszuwählen. Die Benutzung von RFID ist bequem und kann dem Datenschutz nützen, da es nicht notwendig ist, die verfügbaren Personen aufzulisten, wenn die Marke zur Identifizierung dienen kann.

Um eine Person per RFID-Marke auszuwählen, muss die Marke zunächst mit der Person verknüpft werden. Dies kann in Play, aber auch im Manager geschehen.

RFID-Marke registrieren

Gehen Sie zu den Einstellungen in Play indem Sie auf das Zahnrad-Symbol klicken. Wählen Sie dann den Personen-Eintrag im Menü. Nun können Sie eine beliebige Person aus der Liste wählen, um die verknüpften RFID-Marken anzusehen oder zu bearbeiten.

Wenn Sie eine neue Marke verknüpfen möchten, brauchen Sie dazu nur ihre ID und optional eine Beschreibung anzugeben. Falls schon ein RFID-Lesegerät mit dem Dividat-Play-System verbunden ist, wird die ID in das Formular eingetragen, wenn Sie eine Marke an das Lesegerät halten. Falls kein Lesegerät angeschlossen ist, aber Sie die ID der Marke kennen, können Sie sie auch per Tastatur eingeben.

Personen-Auswahl mittels RFID

Um eine Person mittels ihrer RFID-Marke auszuwählen, halten Sie die Marke einfach an das Lesegerät.

Spieleauswahl

Nachdem Sie eine Person angewählt haben, gelangen Sie zum Auswahlmenü der Spiele. Je nach dem welche Modi und Spiele Sie in Dividat Manager ausgewählt haben, erscheinen andere Bildschirme. Nun können Sie ein Spiel auswählen und mit dem Training beginnen.


Spieleauswahl senso

Simple

senso

Fokussierte Aufmerksamkeit und psychomotorische Verarbeitungsgeschwindigkeit

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm “Simple” trainiert die fokussierte Aufmerksamkeit - die Fähigkeit, sich auf Reize konzentrieren zu können, und schnellstmöglich darauf reagieren zu können.

Aufgabe
Sie sehen am Bildschirm vier weisse Punkte. Machen Sie einen Schritt in die entsprechende Richtung, sobald einer der Punkte rot wird.

Birds

senso

Zuweisen und selektive Aufmerksamkeit

Trainingsziel
Das ”Birds”-Trainingsprogramm eignet sich bestens für Anfänger. Durch das Erkennen der Bilder wird das Zuweisen eines Reizes zum richtigen Objekt trainiert.

Aufgabe
Geben Sie die Feder in der Mitte dem richtigen Vogel zurück. Machen Sie dazu eine Schrittbewegung zu dem Vogel, welcher zu der angezeigten Feder passt. Führen Sie die Schritte so schnell wie möglich aus.

Ski

senso

Training der statischen Balancefähigkeit

Trainingsziel
Mit dem Trainingsprogramm „Ski“ haben wir unsere Spielumgebung in eine neue Richtung gelenkt. Durch das Erfassen der wirkenden Kräfte auf den Platten wird das gezielte Verlagern des Körperschwerpunkts erkannt und die statische Balancefähigkeit trainiert.

Aufgabe
Steuern Sie den Skifahrer mit Gewichtsverlagerungen. Vermeiden Sie Bäume, Steine und Schneemonster!

Hexagon

senso

Visuell-räumliches Denken und Orientieren und mentale Rotationsfähigkeit

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm „Hexagon“ fördert die Raumkognition, das visuell-räumliche Denken, die Orientierung und die mentale Rotationsfähigkeit.

Aufgabe
Weichen sie den Wänden des Hexagons mit Schritten nach links und rechts aus und schlüpfen Sie so durch die Lücken.

Targets

senso

Zielgerichtetes Reagieren

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm “Targets” trainiert zielgerichtetes Reagieren.

Aufgabe
Es erscheinen vier Zielscheiben am Bildschirm und Bälle fliegen von allen Seiten auf die Zielscheiben. Machen Sie einen Schritt zur entsprechenden Zielscheibe, sobald ein Ball genau in der Mitte der Zielscheibe ist.

Divided

senso

Geteilte Aufmerksamkeit

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm “Divided” trainiert die gezielte Aufmerksamkeit - die Fähigkeit, simultan auf mehrere Reize reagieren zu können, insbesondere wenn die Reize in verschiedenen Modalitäten (visuell, auditiv, taktil) präsentiert werden.

Aufgabe
Es erscheinen vier weisse Punkte am Bildschirm. Machen Sie einen Schritt in die entsprechende Richtung, sobald einer der Punkte rot wird. Gleichzeitig hören Sie zwei verschiedene Töne. Beim höheren Ton machen Sie einen Schritt nach vorne, beim tieferen Ton einen nach hinten.

Simon

senso

Arbeitsgedächtnis

Trainingsziel
Im Trainingsprogramm “Simon” wird aktives Rehearsal (Wiederholen) im Arbeitsgedächtnis trainiert.

Aufgabe
Töne werden in einer Reihenfolge abgespielt und farblich auf dem Bildschirm dargestellt. Versuchen Sie, die Abfolge mit Schritten auf der Platte zu reproduzieren, indem sie auf die Felder mit den entsprechenden Farben treten.

Flexi

senso

Kognitive Flexibilität

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm “Flexi” trainiert die Fähigkeit, flexibel zwischen Reizen und Konzepten hin und her wechseln zu können.

Aufgabe
A: Auf dem Bildschirm steht in der Mitte eine Zahl. Zusätzlich erscheinen rund herum weitere Zahlen. Gehen Sie von der Zahl in der Mitte aus und machen Sie einen Schritt in die Richtung der nächsthöheren Zahl.
B: Zusätzlich erscheinen entweder ein Kreis oder ein Dreieck um die Zahl in der Mitte. Machen Sie den Schritt in die Richtung der nächst höheren Zahl in der jeweils anderen Figur.

Snake

senso

Visuell-räumliche Verarbeitung

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm “Snake” trainiert die Fähigkeit, sich in einem Raum orientieren zu können.

Aufgabe
Eine weisse Schlange schleicht über den Bildschirm. Sie soll das rote Quadrat fressen. Lenken Sie sie, indem Sie Schritte nach links, rechts, vorne und hinten machen.

Habitats

senso

Selektive Aufmerksamkeit

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm „Habitats“ trainiert die selektive Aufmerksamkeit - die Fähigkeit, auf gewisse Reize reagieren und andere Reize ignorieren/ausblenden zu können. Provozierte Reaktionen müssen unterdrückt werden.

Aufgabe
Tiere bewegen sich über die vier Landschaften im Bild. Erscheint ein Tier nicht in seiner gewohnten Umgebung, machen Sie einen Schritt in diese Richtung. Versuchen Sie dabei keine Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu stören.

Rocket

senso

Herz-Kreislauf-System

Trainingsziel
Das „Rocket“-Programm trainiert das Herz- Kreislaufsystem.

Aufgabe
Machen Sie Schritte auf der Mittelplatte, um mit der Rakete durch das Universum zu fliegen. Ein grüner Pfeil vor der Rakete zeigt an, dass Sie Ihre Schrittgeschwindigkeit erhöhen sollen. Ein roter Balken hinter der Rakete zeigt an, dass Sie zu schnell sind und Ihre Schrittgeschwindigkeit verringern sollen.

Tetris

senso

Räumliches Vorstellungsvermögen

Trainingsziel
Das Trainingsprogramm Tetris trainiert das Erkennen der Lage und das Eingliedern zweidimensionaler Figuren.

Aufgabe
Es fallen verschiedene Steine von oben nach unten. Sie können die Steine mit einem Schritt nach vorne um 90 Grad drehen und mit Schritten nach links und rechts seitlich verschieben. Versuchen Sie, am unteren Rand horizontale, möglichst lückenlose Reihen zu bauen. Sobald eine Reihe komplett ist, verschwindet sie. Alle darüber liegenden Reihen rücken nach unten und geben einen Teil des Spielfeldes wieder frei. Für das gleichzeitige Tilgen mehrerer Reihen erhalten Sie eine höhere Punktzahl pro Reihe als für eine einzelne.